Lange Nacht der Poesie

Hannes Wader

Mitglied der „Compagnie Poesie“: Liedermacher-Legende Hannes Wader (hier bei einem Auftritt im Rahmen der „Langen Nacht“)

Was der Schriftsteller Manfred Hausin, die „Stimme Niedersachsens“, vor einigen Jahren als lockeren Zusammenschluss befreundeter Künstler ins Leben rief, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Kulturszene geworden. Wo immer die „Compagnie Poesie“, ein buntes Völkchen von Musikern, Puppenspielern, Poeten, Varietékünstlern, Kabarettisten und Schauspielern auftritt, hinterlässt sie ein begeistertes Publikum. Das gut vierstündige Programm garantiert eine Lange Nacht der Poesie vom Feinsten und bietet ein wahres Feuerwerk an Witz und Wahnsinn. Dabei erstreckt sich das Spektrum der zauberhaften Show von Poesie pur über Satire und Kabarett bis hin zur Varieténummer mit Feuerzauber.

Die auftretenden Künstler sind allesamt Profis. Mit eigenen abendfüllenden Programmen seit Jahren „on the road“, finden sie sich leider viel zu selten zusammen. Dann aber präsentieren sie alten und neuen Freunden in langen Nächten Sternstunden der Kleinkunst.

Lassen auch Sie sich überraschen und verzaubern von Scherz, Satire, Ironie und tieferer Bedeutung. Von großer Kleinkunst, mitreißender Musik, variablen Varietäten und Überraschungen mancher Art.

Weitere Informationen im Internet oder per E-Mail.